Tagesablauf der Kita Sankt Josef in Kaufbeuren

Der Tagesablauf in unserer Kita

Regelmäßig wiederkehrende Abläufe bieten den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit. Die Kleinen finden sich leichter im Tagesgeschehen zurecht und werden dadurch zunehmend selbstständig.

7.00 – 8.00

Ankunft

7.00 – 8.00

Kinder und Eltern begrüßen wir persönlich und begleiten das Kind anschließend in die Gruppe.

7.00 – 8.00

Freispiel

7.00 – 8.00

Die Kinder bauen soziale Kontakte auf, lernen unterschiedliches Spielmaterial kennen und verbessern Geduld und Geschicklichkeit.

8.00 - 9.00

Morgenkreis

8.00 - 9.00

Den Tag beginnen alle Kinder mit einem Morgenkreis in der jeweiligen Bezugsgruppe.

9.15 – 9.45

Frühstück

9.15 – 9.45

Brotzeit und Getränke werden von uns gestellt.

9.45 – 10.00

Wickeln / Toilette

9.45 – 10.00

Wir wickeln die Kinder.

10.00 – 11.00

Gemeinsame Spiele, Bewegung und pädagogische Angebote

10.00 – 11.00

Bei jedem Wetter finden die Spiele im Garten oder im Haus statt.

11.00 – 11.30

Mittagessen

11.00 – 11.30

Die Erziehung zu Sauberkeit und Hygiene sowie der Umgang mit Besteck gehören zu einem Mittagessen selbstverständlich dazu.

11.30 – 12.15

Wickeln / Toilette

11.30 – 12.15

Wir wickeln die Kinder.

12.15

Mittagsschlaf (in den Ganztagsgruppen)

12.15

Jedes Kind begibt sich in sein eigenes Bett und ruht sich aus.

14.00

Anziehen, Wickeln, Toilette

14.00

Anschließend Freispiel und Bewegung bis zum Abholen.

15.00

Brotzeit

15.00

Wir machen gemeinsam Brotzeit.

15.30 - 17.00

Bewegung und freies Spiel

15.30 - 17.00

Wir bewegen uns.

17.00 - 18.00

Verlängerte Betreuung

17.00 - 18.00

Krippen-, Kindergarten- und Hort-Kinder verbringen gemeinsam ihre Zeit, bis ihre Eltern sie abholen.

7.00 – 8.00

Ankunft

7.00 – 8.00

Wir begrüßen Kinder und Eltern persönlich und begleiten das Kind anschließend in die Gruppe.

7.00 – 8.00

Freispiel

7.00 – 8.00

Beim Spielen entfalten Kinder ihre Persönlichkeit.

8.00 - 9.00

Morgenkreis

8.00 - 9.00

Den Tag beginnen alle Kinder gemeinsam mit einem Morgenkreis. Später können die Kinder selbst entscheiden, welche Räume sie nutzen möchten.

9.00 – 9.45

Frühstück

9.00 – 9.45

Gemeinsam essen wir Frühstück. Brotzeit und Getränke werden von uns gestellt.

09.45 – 11.15

Pädagogisches Angebot

09.45 – 11.15

Es gibt wechselnde Beschäftigungsangebote, darunter Projektarbeit oder Aktionswochen zu bestimmten Themen. Gerne gehen wir ins Freie, egal bei welchem Wetter.

11.15 – 12.30

Mittagessen

11.15 – 12.30

Alle Kinder essen in diesem Zeitraum gemeinsam in der Kita zu Mittag. Die genauen Zeiten richten sich nach den Bezugsgruppen.

12.30 – 13.30

Ruhezeit / Freispiel

12.30 – 13.30

Die Mittagszeit gestaltet sich individuell entsprechend den Bedürfnissen und des Alters der Kinder. Die Kinder können einen Mittagsschlaf halten bzw. sich ausruhen oder spielen.

13.30 – 17.00

Individuelle Betreuung

13.30 – 17.00

Während des Freispiels können wir auf einzelne Kinder und ihre Bedürfnisse noch stärker eingehen. Bei jedem Wetter nutzen wir dafür unseren Garten und den Spielplatz.

17.00 - 18.00

Verlängerte Betreuung

17.00 - 18.00

Krippen-, Kindergarten- und Hort-Kinder verbringen gemeinsam ihre Zeit, bis ihre Eltern sie abholen.

7.00

Morgen-Betreuung

7.00

Schon früh können Kinder vor der Schule zu uns kommen. Rechtzeitig ab 7.30 Uhr geht’s dann in den Unterricht.

 

Nach dem Unterricht:

Wir holen täglich die Grundschulkinder aus der Schrader-Schule persönlich ab. Die anderen Kinder und Jugendlichen kommen selbstständig zu uns. Alle können flexibel die verschiedenen Angebote, insbesondere den Außenbereich, unserer Einrichtung nutzen.

13.15 – 14.00

Mittagessen

13.15 – 14.00

Gemeinsam essen wir in unserem Bistro zu Mittag.

14.00 – 15.00

Hausaufgabenbetreuung

14.00 – 15.00

Die Kinder können ihre Hausaufgaben erledigen und erhalten – wenn nötig – dabei Unterstützung.

15.00 – 15.30

Pause

15.00 – 15.30

Wir machen Pause.

15.30 – 17.00

Freizeit

15.30 – 17.00

Wer seine Hausaufgaben erledigt hat, kann die unterschiedlichen Angebote für Spiel und Spaß nutzen. Gerne sind wir im Freien oder in unserer Turnhalle.

17.00 - 18.00

Verlängerte Betreuung

17.00 - 18.00

Krippen-, Kindergarten- und Hort-Kinder verbringen gemeinsam ihre Zeit, bis ihre Eltern sie abholen.